47. Hauptversammlung des Turnvereins Lütisburg

Am 3. März 2017 traf sich die Turnerschar des Turnvereins Lütisburg im Landgasthof Rössli in Tufertschwil. Nach einem feinen Abendessen eröffnete unser Präsident, Andreas Solenthaler, die 47. Hauptversammlung. Nebst den Aktivmitgliedern waren Ehrenmitglieder sowie stellvertretende Mitglieder aus dem Frauenturnverein und der Männerriege Lütisburg anwesend. 71 aktive Turnerinnen und Turner liessen sich die HV 2017 nicht entgehen.

Der junge Vorstand tritt dieses Mal mit einem Beisitzer weniger auf. Sven Lusti verlässt nach acht Jahren sein Amt als Beisitzer. Die Stelle ist momentan vakant. Das Amt des Kassiers übergibt Kurt Scherrer nach fünf Jahren an Cornelia Dörig. Im Bereich der Kommissionen verändert sich auch einiges. Die bisherige Festwirtin Maria Suter steigt nach zehn erfolgreichen Jahren aus der Festwirtschaft aus. Sie freut sich, ihr Amt an Eliane Wick weitergeben zu können. Ihr zur Seite wird Elina Rütsche stehen. In der Kommission Rechnungsbüro gibt es ebenfalls eine Veränderung. Michaela Scherrer hat für ihr Amt einen würdigen Nachfolger in Adrian Solenthaler gefunden.

Das TK verändert sich kaum. Es werden weiterhin 31 Leute die Jugend und acht Leute die Erwachsenen im Turnverein Lütisburg leiten. Eliane Wick und Corinne Spiess treten zurück und Chantal Bissig und Rahel Rüegg dürfen neu im TK Jugend begrüsst werden.

Mit einem weinenden Auge verabschiedete sich der Turnverein von Stefanie Hollenstein, Stephanie Hangartner, Andreas Knobel und Jonas Näf. Mit einem lachenden Auge durften hingegen Adrian Heeb, Lea Hollenstein, Roger Räss, Elena Raschle, Leona Elmazi und unser Pensionär Heinz Bieber in den Turnverein aufgenommen werden. Nun besteht der Lütisburger Turnverein aus 112 aktiven erwachsenen Mitgliedern. Hinzu kommen die 138 Kinder aus allen Jugendriegen.

Unter dem Traktandum Ehrungen gab Marcel Manser zuerst die Auswertung der Vereinsmeisterschaften bekannt. Bei den Damen gelang es zum ersten Mal Melanie Thalmann den Wanderpokal abzustauben. Sie gewann vor Selina Kellenberger und Lea Hollenstein. Tobias Krämer schaffte es dieses Jahr wieder aufs Podest bei den Männern und freute sich über den zweiten Rang. Er musste sich klar von Michael Wild geschlagen geben. Roman Brunner und Beni Durrer belegten gemeinsam den 3. Platz.

Besondere Ehrung galt dieses Jahr Sven Lusti und Seraina Früh. Sie erreichten den New Yorker Marathon Finisher in 2.51h und 4.05h.

Jasmin Näf durfte sich auch feiern lassen. Sie gewann den 1. Rang im Europacup im Zweierbob und hat sich mit ihrer Teamkollegin für den Start am Weltcup qualifiziert.

Nebst den tollen turnerischen Leistungen bedankt sich der Turnverein bei sechs langjährigen Funktionären. Daniel Giger und Martin Meile feiern ihr 10-jähriges Jubiläum als Fähnrich und Vize-Fähnrich. Anita Scherrer gehört der Dank für 5 Jahre Revisorin und Marcel Manser für 5 Jahre TK Chef Erwachsene.

Ganz speziell geehrt wurden die Funktionäre Maria Suter und Kurt Scherrer, welche dem Turnverein Lütisburg seit ihrer Jugend treu blieben und mit ihrer engagierten Arbeit den Verein weiterentwickelt haben. Der Turnverein Lütisburg empfängt deshalb Kurt Scherrer als 27. und Maria Suter als 28. Ehrenmitglied mit einem grossen Applaus.

Zwei grosse Erfolge im 2016/2017 waren die Toggenburger Spieltage in Bazenheid und die Turnerabende im Januar 2017. Mit dem Erlös des Spieltags und einem Anteil des Gewinns der Turnerabende konnte der erstellte Hallenfond erweitert werden.

Bevor das Turnerlied die HV abrundete, blickte Andreas Solenthaler ins Jahr 2020. Der Turnverein Lütisburg wird dann nämlich 50 Jahre alt.

Mit viel Vorfreude auf die kommende Turnsaison und die anstehenden Projekte konnte die 47. Hauptversammlung geschlossen werden.

Vereinsmeisterin Melanie und Vereinsmeister Michael

Die zwei neuen Ehrenmitglieder Kurt und Maria

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tv-luetisburg.ch/47-hauptversammlung-des-turnvereins-luetisburg/

%d Bloggern gefällt das: