Der schnellste Lütisburger bei Schneefall

Wenn es für das Lütisburger Skirennen im Januar kein Schnee hat, dann wenigsten beim schnellsten Lütisburger im April, dachte sich wohl Petrus. Dem Wetter zum Trotz starteten 74 Sprinterinnen und Sprinter im Alter von 4 bis 44 Jahren am schnellsten Lütisburger 2016. Optimal aufgewärmt, unterstütz und angefeuert von den Eltern und Geschwistern, wurde in 17 Kategorien um die Finalplätze gesprintet. Nach den anstrengenden Vorläufen konnte man sich in der Turnhalle aufwärmen und stärken. Bei weiter garstigem Wetter starteten die Finalläufe und die Duelle waren teilweise sehr knapp. Auch der traditionelle Familienplausch Wettkampf wurde nach dem Sprint rege genutzt und bot eine unterhaltsame Abwechslung bis zur Rangverkündigung. Und so kam sie dann, die ersehnte Rangverkündigung in der warmen Turnhalle. Die schnellste Lütisburgerin 2016 wurde Selina Kellenberger und Sven Lusti verteidigt seinen Titel aus dem letzten Jahr als schnellsten Lütisburger.

Rangliste DSL 2016

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tv-luetisburg.ch/der-schnellste-luetisburger-bei-schneefall/

%d Bloggern gefällt das: