Turnfahrt zum Mythen

Trotz schlechter Wetterprognosen fand die Turnfahrt 2018 statt. Unter dem Motto, «endlich mal Regen» ging es Richtung grossen Mythen. Am Fusse des Mythen sah man einen in Nebel eingehüllten Gipfel. Kurzerhand beschloss die muntere Gruppe aus Turnerinnen und Turnern, den steilen Weg zum Gipfel und zurück nicht wie geplant zu bewältigen. Statt-dessen wurde der erste grosse Durst gestillt und auch die Jass-Karten wurden hervorgeholt und kamen zum Einsatz. Weiter ging es am Fusse des Mythen vorbei Richtung Haggenegg, wo der Mittagshalt geplant war. Doch vorher wurde nochmals ein kleiner Halt in einer Alpwirtschaft eingelegt. Der RDI «Restaurant-Dichte-Index» ist in der Mythen Region sehr hoch, was in einer Turnfahrt Planung immer ein wichtiger Punkt ist. Das Wetter wurde zunehmend schlechter und kälter. Mit grossem Schritt näherte sich die fröhliche Wander-gruppe dem Tagesziel, dem Skihaus Hochstuckli. Nach einer Runde Jassen, einem feinen Nachtessen und dem überraschenden Dessert, entspannten sich einige Turner im Jacuzzi. Nach kurzer Nacht und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zeigte sich auch endlich die Sonne. Gestärkt ging es Richtung Tal. Über eine Hängebrücke führte der Weg zu einer Trottinett Vermietung, wo kurzerhand entschieden wurde, den letzten Abstieg nicht zu Fuss zu machen. Auf zwei Rädern ging es über Stock und Stein Richtung Sattel und mit dem Zug zurück nach Lütisburg. Traditionell fand der Turnfahrt Ausklang im Restaurant Rössli Tufertschwil statt, wo das ereignisreiche Wochenende zu Ende ging.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tv-luetisburg.ch/turnfahrt-zum-myhten/

%d Bloggern gefällt das: